• Infos über MLM und mehr?
    auf mlm-software.de mehr als 360 Beiträge!
  • Homepage-Informationen für Networkfirmen
    Herzlich Willkommen!
    Sie haben eine Homepage die öffentlich aufgerufen werden kann. Das wird als externer Bereich bezeichnet. Alle Darstellungen der Homepage im externen Bereich müssen so gestaltet sein, dass jeder Besucher diese lesen darf, dieses besonders im rechtlichen Sinne. Im Gegensatz dazu gibt es einen internen Bereich. Die Darstellungen der Menüpunkte auf der Homepage im internen Bereich sind nur nach dem Einloggen sichtbar. In dem Moment, wenn ein Besucher in das System einloggt ist, so sind alle Daten des Besuchers bekannt und die Daten die er sehen darf können jetzt gezielt auf seine Rechte bezogen angezeigt werden.
    Adressen löschen
    Warum?
    Das ist auch im Network-Marketing Bereich ein heikles Thema. Einerseits können Ihre Kunden verlangen, dass alle Ihre Stammdaten gelöscht werden. Andererseits ist ein Warenwirtschaftssystem ein Vorsystem einer Buchhaltung. Hier sitzen sie sozusagen wirklich zwischen zwei Stühlen.
    Backlink
    Was bedeutet das?
    Als Backlink wird ein Rückverweis bezeichnet. Das wiederum ist ein eingehender Link auf eine Webseite, der von einer anderen Webseite aus auf diese führt. Sozusagen wird eine Website damit verlinkt. Es wird gesagt, dass in vielen Suchmaschinen die Anzahl und Qualität der Rückverweise als ein Maß für die Wichtigkeit einer Webseite angesehen wird.
  • Subdomains - oder sind Subdomains out?
    Was ist das?
    Sie können in der Systemverwaltung der Menüs einstellen, oder ein Menüpunkt auf der Hauptseite und auf den Subdomains angezeigt wird. Oder Sie bestimmen, dass ein Menüpunkt nur auf der Firmenseite oder nur auf den Subdomains angezeigt wird.Jeder Partner kann bei der Partneranmeldung selber sofort eine Subdomain eintragen, ist diese frei, so ist diese mit Abschluss der Anmeldung sofort gültig, und der Partner kann sofort damit im Internet werben.
    Zahlungsarten
    Das ist in einer MLM-Software ein wichtiges Thema
    Wenn Sie einen Internetshop betreiben, so sollten Ihnen zu Start mindestens sechs verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung stehen. Wobei die Teilbetragszahlung per Provisionskonto eine der wichtigsten Zahlungsart ist.
    Rabatte geben
    Warum?
    Die Grundlage von Rabatten in Strukturvertrieben ist, dass die gegebenen Rabatte nicht zusätzlich von der Firma übernommen werden sollen, sondern sie müssen bei der Provisionsabrechnung in Abzug gebracht werden. Läßt das Ihr Vergütungsplan zu, so steht Ihren Rabattvarianten nichts mehr im Wege. Der ideale Weg Rabatte in den Vergütungsplan einfließen zu lassen ist der Differenzbonus. Der bereits gegebene Rabatt wird bei der Ausschüttung des Differenzbonus vorab in Abzug gebracht. So ist es korrekt und die Firmeninhaber gehen nicht wegen zu hoher Provisionsausschüttung Konkurs. In der Jescali Internet Warenwirtschaft sind die nachfolgenden Rabatt-Systeme standardmäßig im Basislieferumgang vorhanden.
  • Multilevel Software
    Für Ihren Erfolg!

Die weiteren Informationen sind auf mlm-software.de hinterlegt.

Wenn Sie hier auf "Hier klicken und mehr erfahren" klicken, so werden Sie auf die Seite mlm-software.de geleitet, dort sin diese Informationen hinterlegt




MLM - Was ist MLM?

MLM - Was ist MLM?

MLM ist die Abkürzung für Multi-Level-Marketing, es ist eine Vertriebs-Form die auch mit Network Marketing bezeichnet wird. Mulit-Level-Marketing kann auch als Multi-Ebenen-Marketing bezeichnet werden und würde die Sache genauer bezeichnen.
MLM ist eine Vertriebsform die über verschiedene Ebenen geht. Jeder Partner kann sich seine Ebenen aufbauen, diese Ebenen werden als seine Struktur bezeichnet. Darum auch meine Bezeichnung Multi-Ebenen-Marketing. Alle MLM Firmen erstellen für Ihre Partner eine Provisionsabrechnung.


Hier klicken und mehr erfahren


Unterschied MLM und Direktvertrieb

Unterschied MLM und Direktvertrieb

Stellen auch Sie sich die Fragen: „Was ist Software für Direktvertrieb“ und „Was ist MLM-Software“.
In beiden Fällen können Sie mit der Vertriebsform selbstständig werden, und auch online Geld verdienen. Arbeiten von zu Hause kann auch eine Form sein um damit Erfolg zu haben. Die Vertriebsformen Direktvertrieb und Multi-Level-Marketing sind im Kern unterschiedlich.

Hier klicken und mehr erfahren


Virales Marketing

Virales Marketing

Betrachten wir einmal das virale Marketing im Zusammenhang mit dem Network Marketing. Holen Sie sich allgemeine Informationen, oder den Ansporn, weiter zu machen wie bisher. Das mit Erfolg.

Virales Marketing ist in vieler Munde. Einige sprechen euphorisch davon und bekommen glänzende Augen, denn damit kann man von zu Hause aus im Internet Geld verdienen. Lesen Sie den Beitrag, der virales Marketing in Bezug auf Network Marketing beleuchtet. Viel Freude damit.

Hier klicken und mehr erfahren


Network Marketing als Nebenjob

Network Marketing als Nebenjob

Network Marketing auch Multi-Level-Marketing kurz MLM genannt,ist ein ideales Umfeld für Menschen die im Nebenjob Geld verdienen möchten. Das nicht nur als Networker, sogar Gründer von Multi-Level-Marketing Firmen kenne ich, die genauso angefangen sind. Hier klicken und mehr erfahren

Hier klicken und mehr erfahren


Ebenenbonus – Stufenbonus

Provisionsabrechnung - Ebenenbonus bzw. Stufenbonus

Erfahren Sie alles, was Sie über den Ebenenbonus bzw. Stufenbonus bisher schon wissen wollten oder sollten. Dieser Bonus ist fast in jeder MLM Provisionsabrechnung zu finden. Im Empfehlungsmarketing ist er ein elementarer Bestandteil
Wenn Sie einen eigenen MLM-Vertrieb starten möchten, so sollten Sie über den Ebenenbonus genau Bescheid wissen. Insbesondere ist die Verteilung der Prozente in den Ebenen wichtig. Denn damit steuern Sie wie Ihre Partner später arbeiten werden, um bei Ihnen Geld zu verdienen. Lernen Sie die Unterschiede zwischen einem kopflastigen und einem tiefenlastigen Ebenenbonus sowie dem Uni-Level-Plan kennen. Ist diese Provisionsart genau auf Ihre Firmenphilosophie abgestimmt, so ist schon ein Teil der Grundlage für Ihren Erfolg im Network Marketing gelegt.

Hier klicken und mehr erfahren


MLM-Software Fachinformationen

MLM-Software Fachinformationen

Im Bereich MLM-Software Fachinformationen finden Sie sehr viele wirklich nützliche Informationen allgemeiner Art.

Der Bereich „Softwarestandards MLM-Software“ ist bereits geöffnet. Hier gehts direkt zum Bereich Network Fachinformationen

Benötigen Sie  individuelle Beratung, so kontaktieren Sie uns. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Hier klicken und mehr erfahren

Vergütungsplan

Manager für Ihren Erfolg

Ein Manager für Ihren Erfolg ist nicht nur eine intelligente MLM-Software. Sie müssen die Ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge intelligent verwalten können.

Diese Symbiose führt am Ende zu Ihrem Erfolg.

Hier klicken und mehr erfahren


coupon

Neukundengewinnung mit individuellen Gutscheincodes

Neukundengewinnung mit individuellen Gutscheincodes
Sie stellen Ihren Partner individuelle Gutscheincode zur Verfügung. Dieser kann nur von Neukunden in Shop eingelöst werden. Damit führen Sie gezielt die Neukundengewinnung mit individuellen Gutscheincodes durch.

Hier klicken und mehr erfahren



Nicht den eigenen Saft anzapfen

Nicht den eigenen Saft anzapfen

Hiermit möchte ich Ihnen einen Fall beschreiben, der tatsächlich geschehen ist. Auch im Network Marketing hat eine falsche Gewinnoptimierung verehrende Folgen, bis hin zur Schließung der Firma. Ob die beschriebene Aktion der alleinige Auslöser der Schließung der Firma war, das kann ich nicht sagen. Jedoch hat sie sicherlich stark dazu beigetragen und das Verhalten der Inhaber offen gelegt. Wenn Partner merken, die Firmeninhaber sind hinter dem Geld her wie der Teufel hinter den Seelen, dann kann das nicht gut gehen. Das passt nicht zu den Grundregeln von Network Marketing.

Hier klicken und mehr erfahren


technik

Mit Artikel-Techniken Abläufe automatisieren

Im Network Marketing sind oft Aktionen sehr speziell und individuell zu gestalten. Aus dem Grunde haben wir in unserer Jescali Desk MLM-Software Techniken entwickelt mit denen pro Artikel bestimmte Aktionen individuell automatisch gesteuert werden können. 
Mit den Artikel-Techniken automatisieren Sie Ihre Abläufe. Diese Techniken arbeiten in Echtzeit.

Hier klicken und mehr erfahren


technik

Downline Automatik

Downline Automatik ist ein Begriff im Network Marketing der beschreibt, dass sich in einem MLM-System eine Downline automatisch aufbauen muss. Ist diese Aufgabe nicht nach den Stand der Technik von heute gelöst, so kann der Aufbau Ihres Vertriebs ernstlich behindert werden.

Hier klicken und mehr erfahren