Sprachen

Auch wenn Sie im Moment nur im deutschsprachigen Raum arbeiten, so sollten Sie Ihren Anbieter fragen, ob es möglich ist, alle Systemtexte intern und extern in alle beliebigen Sprachen zu übersetzen.

Des Weiteren sollte es möglich sein, dass Frontend für Ihre Besucher und Partner auch in der Sprache des Besuchers anzubieten.

Ideal ist es, dass das System erkennt, welche Sprache hat der Subdomaininhaber, und das dann das Frontend sofort in dieser Sprache angezeigt wird.

Arbeiten Sie nur mit einer Sprache, sagen wir Deutsch, so sehen wir es als eine zwingend wichtige Funktion an, dass Sie selber zu jeder Zeit alle Worte intern und extern in Deutsch ändern können.

Wenn Sie sich eine MLM-Software zeigen lassen, so merken Sie sich bei der Vorführung ein bestimmtes Wort an einer bestimmten Stelle. Jetzt bitten Sie den Vorführenden, dass er Ihnen zeigt, wie er hinter dem Wort einen Punkt ausgibt. Das sehen Sie sich an. Geht es nicht, so lassen Sie die Finger von der Software. Denn es kann sein, dass Sie bei jeder kleinen Textänderung sagen wir, zur Kasse gebeten werden.

Eine MLM-Software hat schon mächtig viele Worte. Darum lassen Sie sich zeigen, wie Sie die zu übersetzenden Worte herunterladen können. Das sollte in einem Format sein, das Übersetzungsprogramme einlesen können. Genauso sollten Sie die vom Übersetzungsbüro übersetzte Datei einlesen können.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
MLM-Informationen für Sie die am Network Marketing interessiert sind. Erfahren Sie hier mehr aus dem Bereich Multi-Level-Markeing